Chorchronik 2006

Fronleichnam
fronleichnam.jpgMusik der besonderen Art bot der Chorus Musica Favianis am Fronleichnamstag mit der „Messe in honorem Sancti Floriani“ von Alfred Hochedlinger. Der Komponist ist Religionslehrer in Mauthausen und an der Rel.Päd. Akademie in Linz. In seiner modern gehaltenen Messe verband er den Chorgesang mit einem anspruchsvollen Tenor-Solo (Hermann Schaupp) und dem Klang des Sopransaxophons, hervorragend gespielt von der Mautnerin Iris Gruber. Diese moderne Messe kam bei den meisten Zuhörern sehr gut an, einigen war sie aber zu ungewohnt.
Chorausflug
chorausflug_2.jpg
chorausflug_1.jpg
Am 5. Juni 2006 führte der diesjährige Chorausflug Sängerinnen und Sänger ins Waldviertel. Auf dem Programm standen die Besichtigung des Schlosses Weitra und der Besuch des „Unter-Wasser-Reiches“ in Schrems. Trotz des nicht allzu einladenden Wetters konnten bei einer abschließenden Wanderung die Schönheiten des Waldviertels bewundert werden. Den Abschluss des Tages bildete natürlich der Besuch beim Heurigen Widmayer.
Patrozinium Hundsheim
In kleinem, familiärem Rahmen fand auch heuer wieder die Patroziniumsfeier in der Filialkirche in Hundsheim statt. GR P. Hartmann Scheuhammer aus Rossatz feierte mit der versammelten Gemeinde den Gottesdienst, der vom Chor mit der „Weinland-Messe“ von Norbert Wintersperger umrahmt wurde.
Nach der Messe wurde mit Wein weiter gefeiert, bis das Johannes-Feuer entzündet wurde.
Weltkulturerbe-Fest
Am 25. Juni wiederholte der Chor die Floriani-Messe von Alfred Hochedlinger im Rahmen des 1. Weltkulturerbe-Festes. Auch diesmal gab es begeisterte Zustimmung von Seiten der Gottesdienstbesucher.
Neuzugänge
Im Laufe dieses Jahres hat der Chor wieder zwei neue Mitglieder erhalten: Fr. Kamila König aus Hundsheim und Hr. Josef Lörracher aus Mautern.
Wir freuen uns über die neuen Sänger und wünschen ihnen viele frohe Stunden in unserer Chorgemeinschaft.
  • chronik/2006.txt
  • Zuletzt geändert: vor 9 Monaten
  • von admin