Chorchronik 2009

Faschingsumzug
fasching.jpgGroßen Spaß hatten rund 20 Mitglieder des Chorus Musica Favianis, die als Ingenieure des Gaskonzerns „Schazprom Faviansk“ unter der Führung von Wladimir Putin (Prof. Gerhard Langsteiner) und Julija Timoschenko (Dr. Eva Granser) am Mauterner Faschingsumzug für eine alternative Art der Gasproduktion in Mautern warben.
Osterhochamt
ostern.jpgAm 12. April 2009 gestaltete der Chorus Musica Favianis das Osterhochamt mit der „Großen Orgelmesse in Es“. Für die erkrankte Sopran-Solistin Karin Karl sprang kurzfristig Frau Birgit Gallasch-Langsteiner ein. Das mit Bläsern (Klarinette, Oboe) verstärkte Orchester verlieh der Aufführung besonderen Glanz. Der Chor zeigte sich in bester Verfassung.
Ehrungen
ehrungen.jpgFür 25 Jahre Mitgliedschaft beim Chorus Musica Favianis bedankte sich Pater Clemens nach dem Osterhochamt und überreichte bischöflichen Dank und Anerkennung an Frau Mag. Birgit Gallasch-Langsteiner, Frau Mag. Lisbeth Gröger und Frau Sabine Weber-Eder. Frau Karin Süss erhielt für ihre Tätigkeit als Alt-Solistin und 30-jährige Mitgliedschaft den Hippolyt-Orden in Bronze.
Geburtstagsfeier
anni.jpgEin abwechslungsreiches Programm hatten die Chormitglieder bei der Feier zum 50. Geburtstags von Anni Pichler am 28. April zusammengestellt. Das Geburtstagskind musste als „Dancing Star“ mehrere Tänze absolvieren. Anni ist Kremserin und nimmt sehr eifrig am Chorleben teil.
Fronleichnam
Zu Fronleichnam wurde die Kanon-Messe von Lorenz Maierhofer aufgeführt. Auch bei der anschließenden Prozession sang der Chor bei den Altären. Hörbeispiel:
Patrozinium Hundsheim
In kleinem, familiärem Rahmen fand auch heuer wieder die Patroziniumsfeier in der Filialkirche in Hundsheim statt. Der Chor umrahmte den Gottesdienst mit volksnahen Gesängen von Lorenz Maierhofer. Nach der Messe wurde weiter gefeiert, bis das Johannes-Feuer entzündet wurde.
Chorausflug
Am 20. September führte uns der Chorausflug zur niederösterreichischen Landesausstellung nach Raabs und Telč . Auf dem Programm stehen Führung und Mittagessen in Raabs und die Besichtigung der Stadt Telč. Den Abschluss des Tages bildet natürlich der Besuch beim Heurigen Widmayer.
Geburtstag
Einen gelungenen Start ins neue Chorjahr bot uns Sigrid Geitzenauer mit der Einladung zur Feier ihres 40. Geburtstages in ihrem Weinkeller in der Steiner Kellergasse. Obwohl Sigrid erst kurze Zeit beim Chor mitsingt, hat sie sich bereits bestens in die Chorgemeinschaft eingefügt und ist eine wichtige Stütze im Sopran.
Allerheiligen
Zur Aufführung kam die „Missa secunda“ von Hans Leo Hassler.
Weihnachten
stefanitag.jpgAm Stefanitag gelangte die „Kleine deutsche Weihnachtsmesse“ von Johann Simon Kreuzpointner zur Aufführung. Diese volkstümliche Messe - basierend auf Weihnachtsliedern - kam bei den Messbesuchern sehr gut an. Die Klarinettenstimme übernahmen Katrin Ziegler und Daniela Altenrieder. Hörbeispiel:
  • chronik/2009.txt
  • Zuletzt geändert: vor 10 Monaten
  • von admin