Chorchronik 2019

Ostersonntag
Mit der Missa Festiva von John Leavitt boten wir am 21. April um 10 Uhr in der Pfarrkirche ein Stück zeitgenössischer Kirchenmusik aus den USA. Dieses typische Beispiel für den amerikanischen Stilpluralismus des 20./21. Jahrhunderts verbindet Elemente romantischer Musik mit Klängen des Gospel, Pop-Sounds und mittelalterlichen Techniken.
Klavier: Mag. Volker Gallasch.
Fronleichnam
fr2019.jpgAm 20. Juni um 8 Uhr ließen wir in der Pfarrkirche die Missa Brevis von Jacob de Haan erklingen.
Dabei handelt es sich ebenfalls um ein zeitgenössisches Werk, aber diesmal aus den Niederlanden. Die Besucher der Pfarrfirmung hatten schon zwei Teile daraus „verkosten“ können. Die Messe wurde am 25. Juni um 19 Uhr in der Johanneskirche Hundsheim nochmals aufgeführt.
Orgel: Prof. Gerhard Langsteiner.
  • chronik/2019.txt
  • Zuletzt geändert: vor 4 Monaten
  • von admin